Unverblümt.Kolumne - Start

Moin.

Schön, dass du hier bist.

Also, ganz ehrlich. Schön, das du auf unserer Seite bist und das hier liest, statt Netflix zu suchten oder durch Instagram zu scrollen. Wir wissen das wirklich zu schätzen.

Mein Name ist Joline, wie du vielleicht schon gesehen hast. Eine genauere Vorstellung folgt später noch, vieles wirst du aber durch's lesen dieser Texte erfahren. Und mehr musst du am Anfang eh noch nicht wissen. Vermutlich wirst du mich sogar besser kennen lernen, als es jede Vorstellung ermöglichen könnte. 

 

Diese Kolumne ist ein Stück weit Selbstverwirklichung, ein wenig Eigentherapie, hauptsächlich (Schreib-) Suchtbefriedigung und einfach nur Hobby gemischt. Auf ein Thema kann ich mich nur schwer festlegen. Es soll um's Leben gehen. Ein Leben in den 20ern, ein Leben als Teil der Generation Y, ein Leben als Frau, als..

 

Ja, als was eigentlich? Als Reisende? Als Introvertierte? Als Bloggerin? Als Überdenker? So könnte man mich wohl am sichersten beschreiben. Viele Dinge sind noch nicht ganz klar, noch nicht ganz festgelegt und eingeprägt, aber das Überdenken ist ein fester Teil von mir. Schon immer gewesen. Vielleicht liegt es daran, das ich introvertiert bin. Vielleicht auch

 

nicht. Vielleicht ist es eine ganz eigene Eigenschaft oder nur eine Gewohnheit.  

 

Keine Ahnung. Ist auch egal.

Zurück zum Thema:

 

Es soll um's Leben gehen.

Um Themen die mich beschäftigen, Fragen dich mich umtreiben und Erlebnisse die mich etwas lernen ließen. Und vielleicht geht es dir hin und wieder ähnlich. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0