Über uns

Moin! 

 

Schön dich kennen zu lernen. Wir sind Joline und Yannick und wir möchte dich auf Mit Zen & Rucksack mitnehmen auf unsere Reisen. Als Nordlichter aus Schleswig-Holstein und Hamburg haben wir zwar schon das Meer vor der Tür, doch das ist uns nicht genug. Und so geht's im Dezember auf Weltreise. 

 

Kennen gelernt haben wir uns bei der Arbeit. Yannick war festangestellt, Joline nur Aushilfe, um die Kasse für die nächste anstehende Reise zu füllen. Ihr schwebte zu dem Zeitpunkt schon die Idee eine Weltreise zu machen im Kopf herum, daher blieb sie auch nach der Reise noch eine Weile in dem Nebenjob. 

 

Gut so. 

 

Denn erst viel später und etwas klischeehaft auf einer Weihnachtsfeier lernten wir uns kennen. 

 

3 Monate später waren wir zusammen. 

7 Monate später rückte Joline mit ihrer Weltreise Idee raus und die Planung begann. 

13 Monate später geht's los.

 

Wir haben unsere Jobs gekündigt, alles was uns festhält hinter uns gelassen und sind los gezogen. Ohne richtigen Plan, dafür mit ganz viel Neugier starten wir als allererstes in Sri Lanka.

 

Die Idee für einen Blog kam schon früh auf. Nicht nur Freunde und Familie fragten danach, auch schreiben und fotografieren wir beide gern und so bot es sich irgendwie an. 

 

Durch Mit Zen & Rucksack möchten wir unsere Erfahrungen teilen und zeigen, wie so viele andere, das die Welt ein wunderschöner, interessanter, schützens- und sehenswerter Ort ist, der so viel Faszination und Vielfalt zu bieten hat, das man nicht weiß, wo man anfangen soll. Und statt Unterschiede zu scheuen, sollten wir sie feiern!  

 

Mit Zen & Rucksack steht ganz klar für mehr Offenheit, Neugier und Toleranz und dafür neues auszuprobieren und sein Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

 

Wir sind gegen unsinnige und unbegründete Angst, gegen Vorurteile und absolut gegen Hass, in welcher Form auch immer!

 

Wie Steve Jobs sagte:

 

"Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen einengen. Dogmen sind das Ergebnis des Denkens anderer Menschen. Lassen Sie nicht zu, das der Lärm fremder Menschen Ihre eigene innere Stimmer übertönt. Und vor allem haben Sie Mut, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen."

 

Aber nicht nur die äußere Reise, auch die im Inneren spielt hier eine wesentliche Rolle. 

Spiritualität, persönliche Entwicklung und Minimalismus sind grundsätzliche Themen.

 

Es geht um's Leben als Ganzes.

 

Außerdem reisen wir mit Handgepäck und versuchen so nachhaltigwie möglich zu reisen und zu leben

 

All unsere Erfahrungen, all unser Wissen, jede Menge Recherche und unendlich viel Liebe stecken in diesem Blog und neben den klassischen Reiseberichten kannst du dich auf viele schöne, fernwehfördernde Fotos, persönliche Geschichten von uns und unseren Reisen, sowie viele wertvolle Beiträge zu den Themen Spiritualität, persönliche Entwicklung, Minimalismus und Nachhaltigkeit freuen.

 

Und wenn du auch reisen liebst, spirituell unterwegs bist oder dich für ein nachhaltigeres Leben interessierst, bist du hier genau richtig.

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim stöbern, lesen, ausprobieren und Fernweh kriegen!

 

Achja und:"stay hungry, stay foolish!".

 

Jetzt kennst du uns ein bisschen besser, wenn du Fragen hast, kannst du uns gern schreiben. Wir würden uns aber auch mega freuen, wenn du uns auch etwas über dich erzählst: 

hallo@mitzenundrucksack.de

 

Bis dahin,

bleib neugierig, bleib kindisch! 


Wir freuen uns von dir zu hören!